Häufig gestellte Fragen

Bitte beachten: Die Wiedergabe von stereoskopischen DCP’s ist eine exklusive Eigenschaft vom easyDCP Player+. Die Basis Version von easyDCP Player kann nur 2D Dateien wiedergeben. 

easyDCP Player+ verfügt über eine Vielzahl von Wiedergabemöglichkeiten die auch mit der Demo-Version getestet werden können.

  • Die besten 3D Ergebnisse werden mit einer professionellen Nvidia-Quadro-Grafikkarte erreicht.
  • Wenn Sie den “Stereo Mode” im Control-Panel Ihrer Grafikkarte freigeben, können Sie auch die “Quad buffered Stereo” Option in easyDCP Player+ verwenden.
    Damit werden jeweils das linke und rechte Bild in voller Qualität an den Grafikkartentreiber übergeben.
  • Im Control Panel des Grafikkartentreibers können dann unterschiedliche Ausgabeoptionen ausgewählt werden.
    Zum Beispiel kann jeder Kanal mit einem separaten DVI-Link an einen 3d-fähigen Projektor angeschlossen werden oder die DCP’s mit einer aktiven Shutter-Brille über ein 120 Hz LCD wiedergegeben werden.
  • Stereoskopische DCP’s können aber auch mit einer normalen Geforce Grafikkarte wiedergegeben werden.
  • easyDCP Player+ ermöglicht eine große Auswahl von Interleaved-Modi, wie z.B. Top-and-Bottom, Left-and-Right, Line-by-Line, Checkerboard usw. und ist kompatibel mit den meisten 3D TV’s. Auch der Fullscreen-Betrieb über DVI oder HDMI an einen 3D TV ist möglich.
  • Bitte beachten Sie dabei, dass für alle Interleaved- Betriebsarten sowohl die horizontale und vertikale Auflösung halbiert wird.
  • Abschließend können Sie aus einer Auswahl von anaglyphen Darstellungen sowie den Modi “Difference", "Blend", "Left only", "Right only" und "Both channels alternating" auswählen.
  • Für eine Dual Projector Wiedergabe verwenden Sie diese Anweisung von NVIDEA