Häufig gestellte Fragen

Zur Optimierung der Arbeitsabläufe innerhalb einer Postproduktion kann es hilfreich sein, intern bereits mit farbraumtransferierten und komprimierten JPEG2000-Daten zu arbeiten. Es erleichtert den Transport der Dateien zur Weiterverarbeitung an einem anderen Ort oder beschleunigt die Übertragung von einem Speicher auf einen anderen.

easyDCP Creator, easyDCP Creator+ oder der externe easyDCP JPEG2000 Transcoder ermöglicht die Herstellung von DCI-konformen JPEG2000 Dateien.

Insbesondere der easyDCP JPEG2000 Transcoder ist eine preisgünstige Möglichkeit, schon weit vorne im Workflow mit JPEG2000-Bildsequenzen zu arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier: