Häufig gestellte Fragen

easyDCP Creator(+) ab 2.2.X, easyDCP Player(+) ab 2.0.X und easyDCP KDM Generator(+) ab 1.4.1X und höher können direkt aus der Anwendung aktiviert werden.

Bekannte Einschränkungen:
macOS: macOS: Nur easyDCP 3.5.5 oder höher kann ab macOS 10.12 (Sierra) ausgeführt werden
Windows: Nur easyDCP 3.4.10 oder höher kann unter Windows 10 ausgeführt werden.

Bitte beachten Sie unser Hilfe Video oder gehen wie folgt vor: 

    1. Downloaden Sie die aktuellen easyDCP Installer aus Ihrem Account im Lizenzstatus.

           

    2. Wählen Sie im Menüpunkt der installierten easyDCP Version über "Help" die Funktion "Request License & Certificate" (oder Funktionstaste F3)

           

    3. Füllen Sie das angezeigte Formular gemäß Anweisung aus und wählen Sie "Send request". Nach dem Login und der Auswahl der zu aktivierenden Lizenze, beginnt die Lizenz- und Zertifikatsausstellung.

           

           

    4. Nach der Lizenz- und Zertifikatsausstellung laden Sie bitte Ihren "License & Certificate" Data Set im Lizenzstatus herunter und ziehen diesen mit Drag and Drop in Ihre easyDCP Anwendung.
      Alternativ können Sie den Data Set (*.easyDCP) in der Anwendung über "Help" mit der Funktion "Import License & Certificates" importieren (oder sie verwenden die Funktionstaste F4).

            

Hinweis: Diese Form der Aktivierung ist nur ab easyDCP Creator(+) 2.2.X, easyDCP Player(+) 2.0.X und easyDCP KDM Generator(+) 1.4.1X verfügbar.

  • Falls Sie einen easyDCP Version größer 3.6 besitzen, klicken Sie hier.
  • Falls Sie eine ältere Version als easyDCP Creator(+) 2.2.X, easyDCP Player(+) 2.0.X oder easyDCP KDM Generator(+) 1.4.1X besitzen, klicken Sie hier.
  • Falls Sie eine easyDCP Resolve Plugin besitzen klicken Sie hier.
  • Falls Sie eine easyDCP SAM Rio Plugin besitzen klicken Sie hier.