Häufig gestellte Fragen

Ihre Service- und Support Richtlinien für easyDCP Produkte.

Vertriebsunterstützung: Alle Fragen in Bezug auf Produkte und deren Fuktionen. Beispiel:

Preise für den Neukauf von Produkten
Wie kaufe ich ein ausgewähltes easyDCP Programm
Aktualisierung von älteren easyDCP Versionen.

Vertriebssupport ist für jeden easyDCP Kunden oder Interessenten kostenfrei. Bitte kontaktieren Sie: info@easydcp.com

Lizenz Support: Fragen zu Aktivierung, Migration, verfügbaren Updates und Upgrades sowie Status der Lizenzen:

Funktionen hierzu sind unter www.easyDCP.com in Ihrem Web-Account unter Lizenzstatus verfügbar.

Lizenz Support ist für jeden Kunden unabhängig vom gegenwärtigen Service-Status kostenfrei. Bitte kontaktieren Sie: info@easydcp.com 

Technische Unterstützung: Benutzerhilfe und Fehleranalyse für alle easyDCP Anwendungen

Technische Unterstützung erfordert einen gültiger Servicevertrag für die jeweilige easyDCP Software. Bitte verwenden Sie die Option "Technischer Support" in Ihrem Web-Konto.

 

Wie mache ich...

Service und Service-Verlängerung:

Jedes neu gekaufte easyDCP Produkt beinhaltet einen gültigen Servicevertrag für 6 Monate. Innerhalb dieser Zeit, sind der technische Service sowie Updates für die jeweiligen Produkte ohne gesonderte Vergütung im Leistungsumfang enthalten.

Kunden werden per E-Mail benachrichtigt, bevor der jeweilige Service abläuft. Der Status hierzu wird immer aktuell im Lizenzstatus dem Kunden angezeigt. Es wird empfohlen vor Ablauf des jeweiligen Service Zeitraumes eine Service-Verlängerungen für mindestens 6 Monate zu erwerben. Service Verlängerungen werden immer an das Ende einer laufenden Service-Periode angehängt. Entscheidet sich der KUnde für eine Service Verlängerung im Abonnement, verlängert sich der Service jeweils um weitere 6 Monate, wenn der unde das Abonnement nich spätestens 30 Tage vor Ablauf der letzten Verlängerung verloren hat. 

Falls ein Kunde beschlossen hat, seinen Service nicht zu verlängern und noch keine neue Version für die betroffene easyDCP Software freigegeben wurde, besteht die Möglichkeit auch nachträglich wieder in den normalen Service zurückzukommen. Für die Wiederaufnahme des Support wird, zusätzlich zur Gebühr für den zukünftigen Support, eine Reaktivierungsgebühr in Höhe von 50% der jeweiligen Servicegebühren für den zurückliegenden, nicht durch gültigen Service abgedeckten Zeitraum, erhoben.

Wurde während des nicht durch einen Servicevertrag abgedeckten Zeitraums eine neue Version der jeweiligen easyDCP Software veröffentlicht, ist keine Verlängerung des (abgelaufenen) Service mehr möglich.
Neu: Hier steht den Kunden für eine einmalige Gebühr der Update auf die aktuelle neue easyDCP Version zu Verfügung. Der Update-Preis richtet sich nach dem Zeitraum zwischen dem Ablauf des jeweiligen zuletzt gültigen Services und dem Zeitpunkt des Updates der jeweiligen easyDCP Version, die der Kunde besitzt. Umso jünger die letzte easyDCP Version ist, umso niedriger ist die Updategebühr. Ein Update enthält keine automatische Verlängerung des Service Vertrages.

Tipp:
10% Nachlass für automatische Service-Verlängerungen – Service-Abonnement 
Vergünstigter Service für aktive Nutzer

Migrationen

Die Migration Ihrer easyDCP Software auf eine neue Hardware oder die Reaktivierung einer Lizenz nach einem Komponenten-Wechsel, ist immer möglich. Weitere Einzelheiten finden Sie in der FAQ unter: Wie kann ich eine Migration durchführen (Hardware-Betriebssystemwechsel)

Wichtige Informationen:

  • Bonus - Lizenzen -  z.B. eine unentgeltliche Lizenz für DaVinci Resolve basierend auf der easyDCP Standalone-Software, kann nur migriert werden, wenn die zugehörige easyDCP Standalone-Version über einen gültigen Service verfügt.

"Major" und "Minor" Updates (z.B. Version X.3.X > X.4.X):

Updates für easyDCP Anwendungen erscheinen in Abständen von ca. 2 und 6 Monaten. 

Kunden mit gültigem Service (Ihren Status können Sie in Ihrem Web-Konto über www.easyDCP.com überprüfen) haben freien Zugang zu neuen easyDCP Versionen. Updates hierzu werden in Ihrem Web-Konto angeboten und müssen bestätigt werden. Fallweise ist eine erneute Aktivierung der Software erforderlich. In der Regel wird aber nur eine neue Lizenz für die spezifische easyDCP Software benötigt. Die Serverzertifikate bleiben üblicherweise erhalten. Bitte benutzen Sie in Ihrer easyDCP Software die Funktion: "Request License & Cerificate Set". Damit wird die korrekte Aktivierung Ihrer easyDCP Software gewährleistet. Verwenden Sie Hierzu die FAQ: Wie aktiviere ich mein easyDCP Produkt?

Die Kunden ohne gültigen Service werden aufgefordert einen Update zu erwerben. Hier steht den Kunden für eine einmalige Gebühr der Update auf die aktuelle neue easyDCP Version zu verfügung. Der Update-Preis richtet sich nach dem Zeitraum zwischen dem Ablauf des jeweiligen zuletzt gültigen Services und dem Zeitpunkt des Updates der jeweiligen easyDCP Version, die der Kunde besitzt. Umso jünger die letzte easyDCP Version ist, umso niedriger ist die Updategebühr. Ein Update enthält keine automatische Verlängerung des Service Vertrages. Fallweise ist eine erneute Aktivierung der Software erforderlich. In der Regel wird aber nur eine neue Lizenz für die spezifische easyDCP Software benötigt. Die Serverzertifikate bleiben üblicherweise erhalten. Bitte benutzen Sie in Ihrer easyDCP Software die Funktion: "Request License & Cerificate Set". Damit wird die korrekte Aktivierung Ihrer easyDCP Software gewährleistet. Verwenden Sie Hierzu die FAQ: Wie aktiviere ich mein easyDCP Produkt?

Wichtige Anmerkungen:

  • Kleinere "Minor" Updates (z.B. Version X.X.1> X.X.2) stehen auch Kunden ohne aktuellem Service zur Verfügung. Der Update steht automatisch in Ihrem Web-Konto zur Verfügung. Kleinere Updates benötigen normalerweise keine neue Aktivierung oder Server-bzw. Signerzertifikate. 

Upgrade (z.B. easyDCP Creator zum easyDCP Creator+):

Der Upgrade-Preis wird aus der Preis-Differenz zwischen der bestehenden easyDCP Anwendung und der neuen easyDCP Anwendung berechnet. Es wird keine zusätzliche Upgrade-Gebühr erhoben. Die Option "Upgrade" in Ihrem Web-Account unter www.easyDCP.com zeigt die verfügbaren und kostengüstigen Upgrade-Angebote. 

Upgrades erfordern die aktuelle Version der zum Upgrade vorgesehenen easyDCP Anwendung sowie einen gültigen Servicevertrag. Wenn ein Service abgelaufen ist oder die zum Upgrade vorgesehene Version überholt ist, muss der Service vor der Aktualisierung erneuert werden. Bitte beachten Sie die Kommentare, wie oben erklärt wurde, wie man einen abgelaufenen Service verlängert.

Bonus Lizenzen: 

Die Bereitstellung von easyDCP Bonus Lizenzen unterliegen bestimmten Vorraussetzungen. Derzeit sind Bonus-Lizenzen für easyDCP Resolve Plugin und easyDCP SAM Rio Plugin verfügbar. Hierzu gelten folgende Voraussetzungen: easyDCP Bonus Lizenzen für DaVinci Resolve 10/11/12 oder easyDCP Bonus Lizenzen für SAM Rio.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie ein e-mail an: info@easydcp.com